Wirkstoffe

  • Sehr große Mengen an natürlichem Chlorophyll(grüner Pflanzenfarbstoff)
  • Einen sehr hohen Anteil an ungesättigten, natürlichen Fettsäuren (Omega 3, 6 und 9), die Ihre Abwehrkräfte wirksam unterstützen können.

18 von 20 Aminosäuren und viele Mineralstoffe
Moringa gilt als die mit Abstand nährstoffreichste Pflanze. Moringa enthält 18 von 20 bekannten Aminosäuren.
Aminosäuren sind wichtige Bestandteile, wenn es um Sauerstofftransport, Konzentration und Gehirnfunktionen
geht. Sie unterstützen die mentale Leistung und sind für eine gute Gehirnfunktion sehr wichtig.

Auch sind die Mineral- und Vitamingehalte der Pflanzenbestandteile enorm hoch: Moringa enthält 4-mal mehr
Vitamin A als Möhren – und hilft dadurch den Menschen besser zu sehen. Moringa ist reich an Vitamin E und hat
einen hohen Eisenanteil. Die Kombination und Zusammensetzung der Inhaltsstoffe des Moringa-Baums ist sehr
konzentriert und ausgewogen. So enthalten Moringa-Produkte neben zahlreichen wirksamen sekundären
Pflanzenbegleitstoffen folgende Nährstoffe: 2 x soviel Proteine wie Soja, 7 x soviel Vitamin C wie in Orangen, 4
x so viel Vitamin A wie in Karotten, 4 x soviel Kalzium wie in Milch, 3 x so viel Kalium wie in Bananen und sehr
große Mengen an natürlichem Chlorophyll, welches dem Körper viel Lichtenergie liefert. Moringa liefert auch
einen sehr hohen Anteil an ungesättigten, natürlichen Fettsäuren (Omega-3, -6 und -9), die unsere
Abwehrkräfte wirksam unterstützen können. Moringa enthält fast alle nicht-essentiellen Aminosäuren.